Für jedes Krankheitsbild das richtige Konzept

Um innerhalb des vielschichtigen Behandlungsfeldes der Ergotherapie auch langfristig erfolgreich zu sein, setzen wir neben unserer fundierten Therapeutenausbildung auf die permanente Weiterbildung in Form von Zusatzqualifikationen. Vor diesem Hintergrund setzen wir heute folgende Behandlungskonzepte und –methoden einzeln oder in Kombination ein: 

  • Affolter
  • ALERT – Eigenregulationsprogramm
  • Auditive Wahrnehmungsbehandlung nach Warnke
  • Bobath (Kinder + Erwachsene)
  • Castillo Moralis
  • Cogpack
  • Frostig
  • Kinesiologie
  • Kognitives Training nach Dr. med. F. Stengel
  • N. A. P. (Neuroathrosäre Plastizität)
  • OptiMind
  • P. M. Davies
  • Perfetti
  • PNF
  • Ravensburger Fein- und Graphomotoriktraining nach Pauli + Kisch
  • Sensorische Integrationstherapie nach Jean Ayres (SI)
  • Spiegeltherapie
  • THOP- Therapieprogramm für hyperaktives und oppositionelles Problemverhalten
  • Verhaltenstherapie nach Lauth / Schlottke bei ADS / ADHS für Kinder und Erwachsene
  • Wahrnehmungsgestütztes Dyskalkulietraining
  • Wahrnehmungsgestütztes Lese- und Rechtschreibtraining